Bäuchlein-Massageöl von Weleda

  • Im Angebot
  • Normaler Preis $13.00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Bäuchlein-Massageöl von Weleda
Weleda - im Einklang mit Mensch und Natur

Anwendung:
 
Bei der Massage ist auf eine warme Umgebung wie auch warme Hände zu achten (Unterarme und Hände vor der Massage in temperiertem Wasser anwärmen). Dann etwas Weleda Bäuchlein-Massageöl in der Hand erwärmen und im Uhrzeigersinn sanft um den Bauchnabel einreiben. Hebammen empfehlen, die spiralförmige Massage zum linken Schenkel hin auszustreichen. Diese Massagetechnik wird besonders zur Entspannung und bei Blähungen empfohlen.
Allgemeine Hinweise:
 
Wenn das Baby schreit, will es oft einfach seine Stimme benutzen oder mitteilen, dass es Kontakt sucht. Es könnte aber auch sein, dass es an Blähungen leidet: Die Verdauungsorgane passen sich erst allmählich an die Lebensbedingungen außerhalb des Mutterleibes an. Das Weleda Bäuchlein-Massageöl, eine fein abgestimmte Komposition auf Grundlage von mildem Mandelöl, ist gezielt konzipiert für entspannende Bauchmassagen.
Die natürlichen ätherischen Öle von Majoran, römischer Kamille und Kardamom werden traditionell zur Verdauungsförderung eingesetzt. Eine vorbeugende, sanft pflegende Bauchmassage mit dem Bäuchlein-Massageöl kann vor unangenehmen Winden bewahren. Die regelmäßige Anwendung hilft dem Kind zudem, einen festen Lebensrhythmus zu finden, den es für eine harmonische Entwicklung braucht.

 
Inhaltsstoffe Kosmetik:
 
Mandelöl,Sonnenblumenöl+,Olivenöl+,Duft*,Limonen*,Linalool* +Bio-Inhaltsstoff *natürliche ätherische Öle und/oder Pflanzenextrakte
Enthält das Produkt gesetzlich vorgeschriebene zu deklarierende Allergene gemäß Kosmetik-VO: ja
Verwendungszweck:
 
- Entspannt - Fördert dank Massage die Verdauung - Beugt unangenehmen Winden vor
Allergene gemäß Kosmetik-VO:
Linalool
Limonene
Qualität / Kontrolle
NaTrue
99
Inverkehrbringer
Weleda AG
Möhlerstraße 3
73525
Schwäbisch Gmünd
Deutschland
Weitere Eigenschaften
Vegan: ja
Vegetarisch: ja